Artikelserie Strafen Teil 8 „Körperliche Strafen“

Artikelserie „Strafen“ Ein Nachtrag „Körperliche Strafen“   Leider müssen wir uns auch mit diesem Thema beschäftigen, denn es gibt immer noch Hundehalter, die der Meinung sind, ohne den Hund körperlich zu strafen, ginge es nicht! Warum ist das so? Ich denke, es liegt an mehreren Faktoren: Da ist die Hilflosigkeit in bestimmten Situationen Gepaart mit […]

Continue Reading

Artikel Serie „Strafen“ Teil 7 „Zum guten Schluss“

Artikelserie „Strafen“ Teil 7 „Zum guten Schluss“ Diesmal geht es nur in zweiter Linie um Strafen und unsere Hunde. Diesmal geht es eher um uns. Um unser Wohlbefinden, unsere Stressfaktoren. In der Trainingsgruppe „Training für Mensch und Hund“ hat ein Mitglied vor einiger Zeit mal eine Umfrage zum Thema „Strafen“ erstellt. Das Verblüffende war, dass […]

Continue Reading
Strafen im Hundetraining

Artikelserie „Strafen“ Teil 6 „Was empfindet der Hund als Strafe?“

Im vorletzten Teil unserer kleinen Reihe über das Thema „Strafen“ verlassen wir den Pfad der Lerntheorie. Bisher haben wir über Strafen gesprochen, die bewusst eingesetzt werden, um ein unerwünschtes Verhalten zu minimieren bzw. ganz weg zu bekommen. Es gibt aber auch eine Reihe von Verhaltensweisen, die wir zeigen und die unser Hund als unangenehm bis […]

Continue Reading

Artikelserie „Strafen“ Teil 5 „Schreckreize“

Artikelserie „Strafen“ Teil 5 „Schreckreize“   Kommen wir doch mal zu den Strafen, die oft nicht als solche angesehen werden, da sie keine körperliche Gewalt beinhalten. Trotzdem handelt es sich bei den Schreckreizen um eine Strafe: wir fügen einem unerwünschten Verhalten etwas Unangenehmes zu, damit das Verhalten nicht mehr ausgeführt wird. Also eine positive Strafe! […]

Continue Reading

Artikelserie „Strafen“ Teil 4 „Ignorieren“

Ja, auch Ignorieren ist eine Strafe! Strafen wenden wir an, wenn eine Verhaltensweise ausbleiben soll. Und wenn wir unseren Hund ignorieren, zeigte er ja ein Verhalten, das wir nicht wünschen, warum sollten wir ihn sonst ignorieren? Über die Schwierigkeit, Ignorieren konsequent und immer durchzuführen, um einen „Erfolg“ zu verzeichnen, ist im Beitrag „Strafen im Training“ […]

Continue Reading

Artikelserie Strafen Teil 3 – Starkzwangmittel

Jeder, der seinen Hund als fühlendes Lebewesen betrachtet, wird nie, nie, niemals so etwas nutzen!! Allein der Name sagt doch schon alles aus! Also, Kapital abgehakt, auf zum nächsten! STOP!!! Ist sich wirklich jeder bewusst, was alles unter diese Kategorie fällt? Und warum?   Würgehalsbänder, egal ob mit oder ohne Stopp, und Retriever- und Moxonleinen […]

Continue Reading
Körpersprachlich Blockieren - warum es nicht gut ist!

Artikelserie „Strafen“ Teil 1 Blockieren

Teil 1 „Blockieren“       Warum ist Blockieren eine Strafe? In Wikipedia ist Strafe folgendesmaßen definiert: „Die Strafe ist eine Sanktion gegenüber einem bestimmten Verhalten,  (…) das als Unrecht bzw. als (in der konkreten Situation) unangemessen qualifiziert wird.“   Mit dem Blockieren sanktionieren wir das Verhalten unseres Hundes in bestimmten Situationen, also eine Strafe, auch wenn es sich nicht um körperliche Gewalt […]

Continue Reading
Strafen im Hundetraining

Was bedeutet „Strafe“ im Training

Um diese Frage zu beantworten, müssen wir ein wenig weiter ausholen. Zunächst sollten wir uns die Vier Quadranten des Lernens ansehen, die übrigens für alle Lebewesen gelten! Da dazu in Kürze weitere Infos folgen werden, werden sie hier nur kurz vorgestellt: Die positive Verstärkung bedeutet, etwas Angenehmes wird der Situation hinzugefügt Die negative Verstärkung bedeutet, […]

Continue Reading